Sie sind hier: Help & Care > Tierbezogene Seminare > Seminare

Tierbezogene Seminare und Ausbildungen

Workshop - Stressanzeichen, Stressabbau, Stressvermeidung bei Besuchs- und Therapiebegleithunden

Das Hunde im Einsatz fallweise Stress haben ist normal, aber wie wird er optimal abgebaut, was kann ich tun um den Hund dabei zu unterstützen?! Wie kann ich Stress im Einsatz vermeiden und was tue ich in Situationen in denen die Stressreaktion übermäßig ist?!

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Prüfung bzw. jährliche Überprüfung der Therapiebegleithunde-Teams

Für alle, die die Therapiehundeausbildung abgeschlossen haben oder bald abschließen bzw. für alle die die Jährliche
Überprüfung brauchen.

Seminargebühr: € 24,00 zzgl. 20% USt. (€ 28,80) » Online anmelden » Details anzeigen

Stress, Angst, Unsicherheit…

Ängstliche Hunde stellen häufig eine große Herausforderung dar. Der Umgang mit ihnen erfordert unter anderem, dass der betroffene Hund sich an seinem Menschen orientieren und dadurch ein Gefühl von Sicherheit erhalten kann.

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Therapie-Hunde-Team-Ausbildung

Infotag und Wesenstest : 10. März 2018

Beim Infotag werden alle Details besprochen und erklärt. Beim Wesenstest bekommen Sie von uns eine Einschätzung ob das Mensch-Hunde-Team als späteres Therapiehundeteam geeignet ist

Preis versteht sich pro Semester!

Seminargebühr: € 500,00 zzgl. 20% USt. (€ 600,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Krankheitsbilder mit denen wir im Therapiehunde Kontext konfrontiert werden

Grundsätzliche Informationen über die Krankheitsbilder, Entstehung, Symptome, Verlauf, Besonderheiten in Bezug auf den Einsatz mit Therapiebegleithunden Besonderheiten im Umgang mit an diesen Krankheiten erkrankten Personen, Auffälligkeiten und der Umgang damit.
Was ist insbesondere beim Besuch mit Hund zu beachten

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Das Aggressionsverhalten von Hunden

Die Ursachen für aggressives Verhalten des Hundes sind vielfältig. Grundsätzlich handelt es sich um ein natürliches Verhalten, welches nicht zuletzt das eigene Überleben sichert und regulierend wirkt. Bei unseren domestizierten Hunden ist das Verhalten jedoch unerwünscht und wird oft nur symptomatisch bekämpft.

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Leinenaggressions-Workshop

Immer wieder berichten Hundehalter, dass ihr Hund im Freilauf gut verträglich ist, sich aber an der Leine gebärdet, als wolle er einen entgegenkommenden Artgenossen in Stücke zerreißen. Er springt wutschnaubend in die Leine, prescht nach vorn, bellt wie verrückt und ist kaum zu beruhigen. Wie kommt es zu diesem Verhalten? Wie kann man es ändern? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in diesem Workshop.

Seminargebühr: € 150,00 zzgl. 20% USt. (€ 180,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Trimm- und Fellpflegekurs für HundebesitzerInnen

Sie möchten die Pflege ihres Hundes selbst übernehmen?
In diesem Kurs lernen Sie die nötige Technik zur Pflege ihres Hundes.

Seminargebühr: € 27,00 zzgl. 20% USt. (€ 32,40) » Online anmelden » Details anzeigen

Einsatzgestaltung für Therapie- und Besuchs-Hunde Teams

Die tiergestützten Fördermaßnahmen mit einem Therapiehund fördern das seelische Wohlbefinden, lösen positive Effekte im Organismus aus und aktivieren die Wahrnehmung. Menschen die in einer Institution professionell betreut und gepflegt werden, sind dennoch durch ihre Krankheit isoliert und nur mäßig kognitiv gefordert. Die kognitiven Prozesse, sowie die Kommunikation und die emotionalen Bedürfnisse bleiben im regen Pflegebetrieb im Hintergrund. Ein Therapiehundeteam stellt Chancen, zu mehr Nachhilfe für alle Sinne des Menschen.

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Clickerworkshop

DER TRICK MIT DEM CLICK… Richtig belohnen und Verstärker verstehen!

Seminargebühr: € 75,00 zzgl. 20% USt. (€ 90,00) » Online anmelden » Details anzeigen