Weiterbildung - Pflege und Betreuung von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

Weiterbildung – für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und Pflegeassistenzberufen gemäß § 64 § 104a GuKG

  • Medizinische Grundlagen
  • Psychiatrische und Gerontopsychiatrische Plege/Forensik
  • Recht und Ethik
  • Verfassen einer Fallarbeit
Status: Buchung möglich
Beginn: 01.10.2021 um 00:00 Uhr
Ende: 12.03.2022 um 23:59 Uhr
Seminarleitung: DGKP Karin Hollerer, MSc
Schulungsort: Kärntnerstraße 532 /3, 8054 Seiersberg
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 1.588,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.905,60)

Medizinische Grundlagen
der Psychopathologie und psychiatrische und neurologische Krankheitslehre, Krankheitsmodelle, Diagnostik, Therapie, Prävention und  Gerontopsychiatrie mit Schwerpunkt Demenz .

Psychiatrische und Gerontopsychiatrische Plege/Forensik
Pflegerisch therapeutische Handlungskonzepte im Umgang mit dem psychisch kranken Menschen, Grundlagen im Umgang mit forensischen PatientInnen.

Recht und Ethik
Einstellungen, Sichtweisen, Beratung und Begleitung der Patienten und deren Angehörige, Reflektion der eigenen Haltung und Sichtweise die einer zeitgemäßen geronto-psychiatrischen Pflege förderlich sind.

Verfassen einer Fallarbeit
schriftliche Fall-Arbeit, die konkrete Pflegesituationen vor dem Hintergrund theoretischer Erkenntnisse aufzeigt.