Herausforderungen in helfenden Berufen

Die Anforderungen in Sozial- und Gesundheitsberufen werden immer komplexer und unser Umgang damit stellt uns oft vor große Herausforderungen. Ziel des Seminars ist es, den eigenen Umgang mit den Anforderungen von außen und unseren Wünschen und Bedürfnissen besser kennenzulernen umso mögliche „Burn-out-Situationen“ zu erkennen. Daraus werden Verhaltensweisen weiterentwickelt, die helfen, eine bessere Abgrenzung zu ermöglichen. Humor, „nein“ sagen können und weitere Ressourcen werden sich finden...

Status: Buchung möglich
Beginn: 06.03.2018 um 09:00 Uhr
Ende: 06.03.2018 um 17:00 Uhr
Seminarleitung: Dr. Bettina Scharfetter MSc
Zielgruppe: alle Gesundheits- und Sozialberufe
Schulungsort: Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Graz
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00)

Seminarinhalte:

  • Einführung in das Thema – welche Besonderheiten, Chancen, aber auch Schwierigkeiten und Herausforderungen sind dabei zu bemerken
  • Welche Möglichkeiten habe ich mit den Anforderungen umzugehen?
  • Die Grenzen zum Burnout erkennen und wie gehe ich damit um
  • An den eigenen Ressourcen orientierte Psychohygiene – nur nicht den Humor verlieren!