Ernährung bei Demenz

Nahrung und Flüssigkeitsaufnahme gehört zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Pflegende stehen immer wieder vor Problemen der Mangelernährung und Dehydration pflegebedürftiger und demenzerkrankten Bewohner.

Status: Buchung möglich
Beginn: 12.02.2019 um 09:00 Uhr
Ende: 12.02.2019 um 13:00 Uhr
Seminarleitung: Daniela Gmeindl-Tscherner, MSc nutr. med
Zielgruppe: Pflege- und Betreuungskräfte
Schulungsort: Kärntnerstraße 532, 3.Stock, 8054 Graz /Seiersberg
Freie Plätze: 20
Seminargebühr: € 125,00 zzgl. 20% USt. (€ 150,00)

Seminarinhalte:

  • Auswirkungen der Demenzerkrankung auf das Ess- und Trinkverhalten
  • Bedeutung der Essbiografie
  • Auswirkungen des Milieus auf das Essverhalten
  • Anreichen von Nahrung und Getränken
  • Trinkförderung
  • Energie- und Flüssigkeitsbedarf