Sie sind hier: Help & Care > Personal Fortbildung > Fortbildungen

Fort- und Weiterbildungen

Betreuung und Pflege von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

Die TeilnehmerInnen erlangen ein Grundwissen über chronische psychiatrische Erkrankungen, wie Schizophrenie, Wahn, Vermüllungssyndrom. Sie erlernen eine persönlichkeitsfördernde Grundhaltung im Umgang mit geriatrischen PatientInnen mit psychiatrischen Erkrankungen. Krankheitsspezifische Betreuungsaspekte werden vorgestellt, die es ermöglichen, chronisch psychisch kranke Menschen ressourcen- und entwicklungsorientiert in Langzeitpflegeinrichtungen zu betreuen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Angehörigenarbeit in der Altenpflege

MitarbeiterInnen im Pflegebereich sind auch Ansprechpartner für Angehörige der betreuten Klienten. Es ist wichtig ein offenes und entspanntes Verhältnis zu den Angehörigen zu haben und eine gute, konstruktive Gesprächsbasis aufzubauen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Chronische Wunden fachgerecht beurteilen und versorgen

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wundtherapeutika. Anhand aktueller Beispiele diskutieren wir die Risikofaktoren der Wundheilung, die Behandlungsansätze und die Anwendung im Berufsalltag.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Autogenes Training – Entspannung leicht gemacht!

Lernen Sie in diesem Workshop, sich allein durch die Kraft der eigenen Gedanken zu entspannen. Mit etwas Übung gelingt es, sich selbst in (fast) jeder Lebenssituation wieder zu ›erden‹, die Gedanken zu beruhigen und Gelassenheit zu erlangen.

Seminargebühr: € 110,00 zzgl. 20% USt. (€ 132,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Basisschulung Demenz

Der Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, ist eine Herausforderung für Betreuungs- und Pflegepersonen. Um kompetent Agieren zu können, benötigen sie Grundkenntnisse über die verschiedenen Formen der Demenz und die damit einhergehenden Probleme. Dieses Wissen trägt zu einem größeren Verständnis für die Betroffenen bei und bildet damit den ersten inhaltlichen Schwerpunkt der Basisschulung Demenz.

Seminargebühr: € 148,00 zzgl. 20% USt. (€ 177,60) » Online anmelden » Details anzeigen

Freiheitsbeschränkende Maßnahmen – Klientenrechte vs. Sorgfaltspflichten

Gelindere Maßnahmen, Freiheitsein- und Freiheitsbeschränkung

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Palliativ Care

Schwer kranke und sterbende Menschen sollen in Würde leben und Abschied nehmen können. Sie sollen von ihrem Umfeld, von den Institutionen und der Gesellschaft eine ihren besonderen Bedürfnissen entsprechende Behandlung, Pflege und Begleitung erhalten.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Delegations- und Subdelegationszusammenhänge

Delegations- und Subdelegationszusammenhänge im Bereich des gehobenen Dienstes für Gesundheitsund Krankenpflege

Die Zahl der im pflegerischen Bereich oder Nahbereich tätigen Berufsgruppen wächst beständig. Die Hauptverantwortung für den Pflegeprozess obliegt jedoch auch weiterhin dem gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege. Gleichfalls bestehen bei einzelnen Delegations- bzw. Subdelegationszusammenhängen unterschiedlichste formelle und materielle rechtliche Rahmenbedingungen. Diese Zusammenhänge sollen praxisnah und anhand der aktuellen rechtlichen Situation näher erläutert werden.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Aggression, Gewalt, Krise in Pflege und Betreuung

Dieses handlungsorientiertes Konzept zum Umgang mit gewalttätigen KlientInnen bzw. PatientInnen hat das oberste Ziel Gewalt zu vermeiden, Problemlösungen im Vorfeld zu suchen und richtiges Reagieren (wenn es doch zu Gewalt kommt) zu trainieren.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Workshop – Pflegedokumentation und Pflegegeldeinstufung

Dieser Workshop soll theoretische Grundkenntnisse vermitteln um den relevanten Pflegeauftrag sichtbar und nachvollziehbar zu machen um daraus die Pflegegeldeinstufung abzuleiten. An Hand von praktischen Beispielen der
TeilnehmerInnen. Darüber hinaus werden anhand vorbereiteter Fälle die praktische Anwendung des Pflegegeldrechts durchbesprochen und diskutiert.

Seminargebühr: € 120,00 zzgl. 20% USt. (€ 144,00) » Online anmelden » Details anzeigen