Sie sind hier: Help & Care > Personal Fortbildung > Fortbildungen

Fort- und Weiterbildungen

Demenz

Der Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, ist eine Herausforderung für Betreuungs- und  Pflegepersonen. Um kompetent Agieren zu können, benötigen sie Grundkenntnisse über die verschiedenen Formen der Demenz und die damit einhergehenden Probleme. Dieses Wissen trägt zu einem größeren Verständnis für die Betroffenen bei und bildet damit den ersten inhaltlichen Schwerpunkt der Basisschulung Demenz. Den zweiten Schwerpunkt bilden die Themen Kommunikation mit demenzkranken Menschen und praktische Empfehlungen für deren Begleitung. Dabei leitet uns der Grundgedanke, Menschen mit Demenz eine Stimme zu geben und sie einzubinden in den Alltag.

Seminargebühr: € 125,00 zzgl. 20% USt. (€ 150,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Aggression, Gewalt und Deeskalation

Gewalt und Aggression sind im Pflegealltag allgegenwärtig. In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit der Entstehung von Gewalt und Aggression als auch mit Strategien zur Prävention sowie Deeskalation.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Biografie Erhebung / Biografiearbeit

Biografiearbeit hat als Ziel, Menschen verstehen zu lernen, um aus den erhobenen Daten Rückschlüsse für die Begleitung im Alter zu ziehen.
Die Identität, das Selbstwertgefühl eines Menschen, ist fundiert auf seinen Aussagen, seinen Stories, die er in seiner sozialen Umgebung erzählt und den Interaktionen mit seiner sozialen Umgebung dazu. Biografiearbeit dient hauptsächlich dazu, die Identität, das Selbstwertgefühl eines Menschen, zu erhalten oder zurückzugeben.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Umgang mit psychisch kranken Gewalttätern

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Forensischen Psychiatrie kompakt und verständlich dargestellt. Anhand von Beispielen wird erklärt, wie ein psychisch kranker Mensch in den Maßnahmenvollzug kommt. Dabei wird vor allem auf psychiatrische Diagnosen und ihren Zusammenhang mit gewalttätigem Verhalten eingegangen. In weiterer Folge und anhand von praktischen Beispielen werden Risikofaktoren, Behandlungsprozesse und ein konkretes Risikomanagement vorgestellt.

Seminargebühr: € 135,00 zzgl. 20% USt. (€ 162,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Selbstbestimmung versus Verwahrlosung

Gibt weitgehende Selbständigkeit und Autonomie – als erklärte Zielsetzung in der Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen – Ihnen das Recht auf Verwahrlosung? Oder ist Verwahrlosung Ausdruck eines massiven Leidensdrucks und erheblicher Hilfebedürftigkeit der Betroffenen?

Seminargebühr: € 55,00 zzgl. 20% USt. (€ 66,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Messie-Syndrom - pathologisches Horten

Das pathologische Horten bzw. das Messie-Syndrom betreffen Personen, welche anhaltende Schwierigkeiten haben, Gegenstände wegzugeben, unabhängig von deren tatsächlichem Wert bzw. welche Gegenständen, unabhängig von ihrem Gebrauch, anhäufen. In diesem Basisseminar werden im theoretischen Teil die drei unterschiedlichen Arten dieses Syndroms erörtert.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Meine Hände, mein Kapital - ergonomisches Arbeiten in der Pflege

Im Arbeitsfeld der Pflege sind die Arbeitsschritte eng getaktet, Pflegekräfte müssen in kürzester Zeit unzählige Tätigkeiten erledigen. Bei all den notwendigen Tätigkeiten werden permanent beide Hände eingesetzt und teilweise sogar großer Belastung ausgesetzt, auch der gesamte Rumpf wird stark beansprucht. Als Folge klagen immer mehr Pflegekräfte über Probleme an ihren Händen. Es kommt zu Schmerzen, Kraftlosigkeit, einem „eingeschlafenen“ Gefühl in den Händen. Viele greifen zu Hilfsmittel wie Schmerzmittel oder Schienen, um weiterhin ihren Beruf ausüben zu können. Die Symptome reduzieren sich jedoch kaum, die Arbeit kann nicht mehr in derselben Qualität und Quantität ausgeführt werden, Krankenstände nehmen zu.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Pflege bei chronisch psychiatrische Erkrankungen

Die Inhalte dieses Seminars beschäftigen sich mit dem Umgang, der Pflege und der Betreuung von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen.

Seminargebühr: € 125,00 zzgl. 20% USt. (€ 150,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation mit Menschen mit Demenz

im Zuge einer weit fortgeschrittenen Demenz zerfällt zunehmend die Sprache. Am Anfang ist es das Sprachvermögen, das geringer wird. Doch im weiteren Verlauf zerfällt auch das Sprachverständnis. Menschen mit Demenz können sich immer weniger verbal mitteilen. Das bekommen Angehörige zu spüren, aber natürlich auch Sie als Pflegekraft. Das heißt aber nicht, dass eine Kommunikation mit Menschen mit Demenz nicht möglich ist – im Gegenteil.

Seminargebühr: € 125,00 zzgl. 20% USt. (€ 150,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Infektion und Schutzmaßnahmen anhand des Hygienehandbuchs für die Mobile Hauskrankenpflege

Aufgrund anderer Voraussetzungen unterliegt die Hygiene in den mobilen Pflegeund Betreuungsdiensten anderen Kriterien als in stationären Pflege- und Gesundheitseinrichtungen.
Bei der Betreuung zu Hause ist die Einhaltung notwendiger hygienischer Richtlinien unter Miteinbeziehung der persönlichen Ressourcen der Klientinnen/Klienten und des jeweiligen Pflege- und Betreuungsauftrags zu berücksichtigen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen