Sie sind hier: Help & Care > Personal Fortbildung > Fortbildungen

Fort- und Weiterbildungen

Weiterbildung – gem.§ 64 GuKG Hygiene in stationären Pflegeeinrichtungen

Diese Weiterbildung bringt Sie auf den aktuellen Stand bzw. informiert Sie über die Anforderungen der Hygiene in Pflege- oder Betreuungseinrichtungen. Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Epidemiologie, Mikrobiologie, Immunologie sowie pflegerische, organisatorische Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionen.

Seminargebühr: € 1.420,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.704,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Freiheitsbeschränkende Maßnahmen – Klientenrechte versus Sorgfaltspflichten

Gelindere Maßnahmen, Freiheitsein- und Freiheitsbeschränkung

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Supervision für Pflegekräfte

Die Arbeit in der Pflege erfordert die ganze körperliche und mentale Aufmerksamkeit. Mit großer Sensibilität sind die unterschiedlichen Persönlichkeiten mit ihren Bedürfnissen wahrzunehmen und in den erforderlichen Pflegeablauf zu integrieren. Dabei wird dann deutlich, dass die Vorstellungen der Patienten und ihrer Angehörigen oft nicht auf einander abgestimmt sind.

Seminargebühr: € 60,00 zzgl. 20% USt. (€ 72,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Neurologische Erkrankung - Morbus Parkinson

Die TeilnehmerInnen erlangen ein Grundwissen Morbus Parkinson. Krankheitsspezifische Betreuungsaspekte werden vorgestellt, die es ermöglichen, chronisch kranke Menschen ressourcen- und entwicklungsorientiert in zu betreuen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Hygiene für den Reinigungsdienst

Sauberkeit und Hygiene sind Grundvoraussetzungen des Gesundheitswesens, um Gesundheit zu erhalten und Krankheit zu verhindern. Dabei nimmt der Reinigungsdienst eine wichtige Aufgabe wahr. Die MitarbeiterInnen sind verantwortlich für die Reinigung und dabei sind die geltenden Hygienevorschriften und richtige Umgang mit den Reinigungs- und Desinfektionsmitteln einzuhalten.

Seminargebühr: € 75,00 zzgl. 20% USt. (€ 90,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Neurologische Erkrankung - Multiple Sklerose

Die TeilnehmerInnen erlangen ein Grundwissen Multiple Sklerose. Krankheitsspezifische Betreuungsaspekte werden vorgestellt, die es ermöglichen, chronisch kranke Menschen ressourcen- und entwicklungsorientiert in zu betreuen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Professionelle Helfer nach einem Suizid

Wer mit psychisch kranken und/oder betagten Menschen arbeitet, ist immer wieder mit deren Suizidalität konfrontiert. Als Pflegekraft sollte man sich auch darauf einstellen, im Laufe seines Berufslebens möglicherweise einen Patienten durch Suizid zu verlieren, das kann eine sehr einschneidende und belastende Erfahrung sein. Zweifel an der eigenen Kompetenz, Schuldgefühle und Angst vor dem Umgang mit anderen suizidalen Patienten können dadurch ausgelöst werden.

Seminargebühr: € 129,00 zzgl. 20% USt. (€ 154,80) » Online anmelden » Details anzeigen

Atem- und Körperarbeit für Menschen mit Demenz und schwerer Pflegebedürftigkeit

Die Atmung nimmt eine Sonderstellung unter den sonst willentlich kaum beeinflussbaren Körpervorgängen ein: Einerseits läuft sie unbewusst und automatisch ab, andererseits ist sie bewusst und willentlich beeinflussbar. Sie ist damit der Schlüssel zum vegetativen Nervensystem und seinen Störungen.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Chronische Wunden fachgerecht beurteilen und versorgen

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wundtherapeutika. Anhand aktueller Beispiele diskutieren wir die Risikofaktoren der Wundheilung, die Behandlungsansätze und die Anwendung im Berufsalltag.

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Von der Pflegehilfe zur Pflegeassistenz

Mit 1. September 2016 sind alle Angehörigen der Pflegehilfe automatisch Angehörige der Pflegeassistenz. Mit allen damit verbundenen Berufsrechten und -pflichten. Kompetenzen wie z.B. Blutentnahme aus der Vene (ausgenommen bei Kindern), Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie dem Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen, Berufsrecht etc. umfassen und erweitern künftig das Berufsbild.

Seminargebühr: € 249,17 zzgl. 20% USt. (€ 299,00) » Online anmelden » Details anzeigen