Sie sind hier: Help & Care > Personal Fortbildung > Fortbildungen

Fort- und Weiterbildungen

Ausbildung zur/m KrisenmanagerIn – in Pflegeeinrichtungen

Gerade in Pflegeeinrichtungen begegnet man Menschen in ihren letzten Lebensphasen bzw. steht ihnen in ihren letzten Stunden zur Seite. Manchmal tritt der Tod aber auch unerwartet ein, sei das durch eine akute Erkrankung oder Suizid. Was ist dann zu tun? Wie sage ich es den Hinterbliebenen?
Wie geht es dem Team? Fragen, wie – „hätte ich das eventuell verhindern können“ könnten u.a. auftreten. Um hier gut gerüstet zu sein, lernen Sie in dieser Ausbildung das Handwerkszeug der Krisenintervention kennen, um Ihr Team und die Angehörigen durch diese schwierige Situation begleiten zu können. Als Abschlussarbeit fertigen Sie einen groben Krisenplan für Ihr berufliches Betätigungsfeld aus.

Seminargebühr: € 1.150,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.380,00) » Online anmelden » Details anzeigen

WB Pflege und Betreuung von Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen

WEITERBILDUNG - für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege und PflegehelferInnen gemäß § 64 und § 104 a GuKG

Seminargebühr: € 1.650,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.980,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Workshop – Pflegedokumentation und Pflegegeldeinstufung

Dieser Workshop soll theoretische Grundkenntnisse vermitteln um den relevanten Pflegeauftrag sichtbar und nachvollziehbar zu machen um daraus die Pflegegeldeinstufung abzuleiten. An Hand von praktischen Beispielen der TeilnehmerInnen. Darüber hinaus werden anhand vorbereiteter Fälle die praktische Anwendung des Pflegegeldrechts durchbesprochen und diskutiert.

Seminargebühr: € 120,00 zzgl. 20% USt. (€ 144,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Ausbildung zum/r zertifizierten HACCP - Manager/in

Dieses Seminar bietet eine Einführung in das Hygienemanagement nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben im Bereich der Lebensmittelhygiene. Sie befassen sich neben den Grundlagen fokussiert mit den Knackpunkten in der praktischen Anwendung und deren Lösungsansätzen.

Seminargebühr: € 350,00 zzgl. 20% USt. (€ 420,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Gerontopsychiatrische Pflege und deren spezielle Situationen

Die Zahl der Menschen mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen nimmt stetig zu. Um mit dieser Entwicklung Schritt zu halten, ist eine ständige Erweiterung der Wissens- und Handlungskompetenz notwendig. Neben dem fachlichen Wissen über gerontopsychiatrische Krankheiten und der Entstehung von Verhaltensauffälligkeiten, ist die Haltung gegenüber diesen Personen wichtig.

Seminargebühr: € 340,00 zzgl. 20% USt. (€ 408,00) » Online anmelden » Details anzeigen

WB Pflege bei Demenz

INFOTAG 13. November 2017 um 17:00 Uhr

Weiterbildung – für den gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege § 64 GuKG, Pflegeassistenzberufen gemäß § 104a GuKG, Diplom-Sozialbetreuer/-innen und Fach-Sozialbetreuer/-innen gemäß StSBBG, § 16

Seminargebühr: € 1.400,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.680,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Von der Pflegehilfe zur Pflegeassistenz

Mit 1. September 2016 sind alle Angehörigen der Pflegehilfe automatisch Angehörige der Pflegeassistenz. Mit allen damit verbundenen Berufsrechten und -pflichten. Kompetenzen wie z.B. Blutentnahme aus der Vene (ausgenommen bei Kindern), Absaugen aus den oberen Atemwegen sowie dem Tracheostoma in stabilen Pflegesituationen, Berufsrecht etc. umfassen und erweitern künftig das Berufsbild.

Seminargebühr: € 249,17 zzgl. 20% USt. (€ 299,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Weiterbildung – gem.§ 64 GuKG Hygiene in stationären Pflegeeinrichtungen

Diese Weiterbildung bringt Sie auf den aktuellen Stand bzw. informiert Sie über die Anforderungen der Hygiene in Pflege- oder Betreuungseinrichtungen. Sie erhalten eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Epidemiologie, Mikrobiologie, Immunologie sowie pflegerische, organisatorische Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionen.

Seminargebühr: € 1.420,00 zzgl. 20% USt. (€ 1.704,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Einführung in die Krisenintervention

Psychosoziale Helfer/innen sowie Pflegepersonal kommen oft mit Menschen in Kontakt, welche sich unmittelbar in einer schweren Lebenskrise befinden. Ausgelöst durch Verluste (Trennung oder Tod von Angehörigen) oder tiefgreifende Lebensveränderungen (Wechsel von Arbeit, Lebensraum, Diagnosen, etc.) erleben jene Menschen intensive Gefühle wie Trauer, Zorn, Ohnmacht, Erschöpfung oder Verzweiflung, aber auch Hoffnung. Betroffene angemessen zu unterstützen stellt demnach auch für professionelle MitarbeiterInnen eine hohe Herausforderung dar.
Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, sich durch theoretische Inputs und praktische Übungen in einem geschützten Rahmen diesem Thema zu widmen.

Seminargebühr: € 390,00 zzgl. 20% USt. (€ 468,00) » Online anmelden » Details anzeigen

Herausforderungen in helfenden Berufen

Die Anforderungen in Sozial- und Gesundheitsberufen werden immer komplexer und unser Umgang damit stellt uns oft vor große Herausforderungen. Ziel des Seminars ist es, den eigenen Umgang mit den Anforderungen von außen und unseren Wünschen und Bedürfnissen besser kennenzulernen umso mögliche „Burn-out-Situationen“ zu erkennen. Daraus werden Verhaltensweisen weiterentwickelt, die helfen, eine bessere Abgrenzung zu ermöglichen. Humor, „nein“ sagen können und weitere Ressourcen werden sich finden...

Seminargebühr: € 130,00 zzgl. 20% USt. (€ 156,00) » Online anmelden » Details anzeigen